Waldorfsalat mit Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Waldorfsalat mit HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Waldorfsalat mit Hähnchen

Waldorfsalat mit Hähnchen

Waldorfsalat mit Hähnchen - Der Klassiker enthält normalerweise viele Kalorien. Wir haben ihn auf leicht getrimmt!

240
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 ml Gemüsebrühe
2 Hähnchenbrustfilets (à 150 g)
1 Zitrone
2 säuerliche Bio-Äpfel
1 Stück Knollensellerie (250 g)
100 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer
100 g Römersalat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen. Dann die Hitze reduzieren und nur noch köcheln lassen. Hähnchenbrustfilets hineinlegen und 15 Minuten pochieren (garziehen). Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und in Streifen schneiden.

2

Inzwischen Zitrone auspressen. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und grob reiben. Sellerie schälen, ebenfalls grob reiben. Beides mit Zitronensaft mischen.

3

Sahne halb steif schlagen und mit Apfel- und Sellerieraspeln mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Römersalat waschen, trockenschütteln und auf 4 Teller geben. Apfel-Sellerie-Mischung und Hähnchenstreifen darauf verteilen und mit Pfeffer würzen.