Zitronenplätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZitronenplätzchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Zitronenplätzchen

Zitronenplätzchen
3 h. 45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Für den Teig
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g Mandeln geschält
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
150 g weiche Butter
2 EL abgeriebene Zitronenschale unbehandelt
1 Ei
200 g Mehl
1 EL Zitronensaft
Außerdem
3 kleinere Zitronen unbehandelt
Zucker
1 Eigelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mandeln mit Puderzucker in der elektrischen Messermühle fein mahlen. Butter, Zitronenschale und Ei schaumig rühren, Mandel-Zucker, Mehl und Zitronensaft unterrühren. Den Teig zu 2 Rollen (à ca. 5 cm Durchmesser) formen, fest in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 3 Stunden kühlen.
2
Ca. 4 mm dicke Scheiben von den Rollen schneiden. Die Teigkreise mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier abgedecktes Blech setzen und mit verquirltem Eigelb bestreichen. Zitronen heiß waschen, trocknen und hauchdünne Scheiben abhobeln (genauso viele wie Plätzchen da sind) Plätzchen mit den Zitronenscheiben belegen, mit etwas Zucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) in 12 - 15 Minuten goldgelb backen.