Zitroniges Hühnchen mit Zucchini und Tomate Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zitroniges Hühnchen mit Zucchini und TomateDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Zitroniges Hühnchen mit Zucchini und Tomate

Zitroniges Hühnchen mit Zucchini und Tomate
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets
Salz
weißer Pfeffer
2 EL Butterschmalz
Außerdem
2 Tomaten
2 kleinere Zucchini
8 kleinere Pellkartoffeln vom Vortag
1 EL Mehl
3 EL Butterschmalz
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g abgezogene Mandeln
50 ml Gemüsebrühe
1 TL gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer
1 EL Calvados
Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Dem Ofen auf 80°C vorheizen.

2

Die Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Butterschmalz rundherum scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen und im Ofen bei 80°C warm halten. Die Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Die Zucchinis waschen, der Länge nach vierteln. Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und mit Mehl stauben. In Butterschmalz goldgelb braten. Die Mandeln zugeben, kurz mitbraten, anschließend die restlichen Zutaten zugeben und kurz mit anbraten. Mit Brühe ablöschen und einmal aufkochen. Mit Petersilie, Salz, Pfeffer und Calvados abschmecken. Mit Petersilie garniert au Tellern anrichten und servieren.