Zucchini-Auberginen-Sandwich mit Frischkäse und Tomatendip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zucchini-Auberginen-Sandwich mit Frischkäse und TomatendipDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Zucchini-Auberginen-Sandwich mit Frischkäse und Tomatendip

Rezept: Zucchini-Auberginen-Sandwich mit Frischkäse und Tomatendip
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 große Zucchini
1 große Aubergine
Salz
Für das Relish
4 Tomaten
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL frisch gehackte Petersilie
Hier kaufen!3 EL Weißweinessig
2 EL
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
Außerdem
150 g Ricotta
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zucchini und Aubergine waschen, putzen und schräg in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.
2
Zwischenzeitlich für das Relish die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Mit den Tomaten, der Petersilie, Essig, der Bürhe und 2 EL Öl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit einer Prise Zucker abgeschmeckt in Schälchen anrichten.
3
Den Grill anheizen.
4
Die Gemüsescheiben trocken tupfen, auf den heißen Grill legen und von beiden Seiten goldbraun grillen.
5
Den Ricotta in dünne Scheiben schneiden und abwechselnd mit dem Gemüse schichten.
6
Dabei jede Schicht leicht salzen und pfeffern und mit etwas Olivenöl beträufeln.
7
Die Törtchen mit dem Relish angerichtet servieren.