Zwiebelkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZwiebelkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.41536

Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für den Teig
250 g Mehl
180 g Butter
1 Eigelb
1 TL Salz
Für den Belag
4 große Zwiebeln
1 EL Öl
100 g Sahne
150 g Crème fraîche
3 Eier
Pfeffer
Muskat
150 g geriebener Gouda
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben, kurz mit dem Messer durchhacken und zügig zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abgedeckt im Kühlschrank 30 Min. ruhen lassen.
2
Die Zwiebeln putzen, abziehen, kalt waschen und kleine Würfeln. In Öl glasig dünsten.
3
Die Sahne mit Crème fraiche und den Eiern verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Zwiebeln und den Käse untermengen.
4
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn, etwas größer als die Tarteform auswellen und die Forme damit auslegen. Die Eier-Sahnemasse darauf streichen. Im vorgeheizten Backofen bei (220 °C Ober-/Unterhitze) ca. 30 Min. backen. Gegebenenfalls mit Alufolie abdecken.
Top-Deals des Tages
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
Hama Funk Wanduhr PG-300
VON AMAZON
Läuft ab in:
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages