Endlich Nichtraucher: Aber warum werde ich dicker? | EAT SMARTER
7
2
Drucken
2
Sophia Thiel
Endlich Nichtraucher: Aber warum werde ich dicker?Durchschnittliche Bewertung: 3.6157

Endlich Nichtraucher: Aber warum werde ich dicker?

Endlich Nichtraucher – darauf reagiert auch der Stoffwechsel. Endlich Nichtraucher – darauf reagiert auch der Stoffwechsel.

Rund ein Drittel aller Raucher sieht nach dem Aufhören keine Veränderung auf der Waage. Diese glückliche Minderheit war vom blauen Dunst nicht abhängig, der Stoffwechsel verändert sich deshalb nur wenig. Alle übrigen müssen damit rechnen, dass vieles im Körper anders läuft, wenn sie plötzlich auf Nikotin verzichten. Endlich Nichtraucher zu sein, ist auch für den Körper eine Umstellung.

Solange man raucht, kurbelt das Genussgift Nikotin den Energiestoffwechsel an und bremst gleichzeitig den Appetit. Ohne Zigaretten verbrennt der Körper pro Tag rund 15 Prozent weniger Kalorien als vorher. Ein Beispiel: Wer als Raucher täglich 2000 Kalorien verbraucht hat, kommt jetzt mit 1750 aus. Zusätzlich möchte man mehr essen, denn ist der Suchtstoff Nikotin erst aus dem Stoffwechsel verschwunden, fließen mehr Botenstoffe, die hungrig machen. Endlich Nichtraucher – das hat Folgen für den Stoffwechsel. Ausgerechnet Süßigkeiten und fette Leckereien locken in der ersten Zeit nach dem Rauchstopp besonders. Die Belohnungssysteme im Gehirn, die vorher vom Saugen am Glimmstängel profitierten, suchen jetzt nach neuen Anreizen. Was liegt da näher, als immer mal wieder eine Kleinigkeit in den Mund zu stecken? Es ist gemein und ungerecht, aber nicht zu ändern: Jeder zweite, der mit dem Rauchen aufhört, legt zu. Meist sind es drei bis acht Kilo. Zum Glück verschwinden die Rundungen mit der Zeit wieder, wenn man es richtig anstellt. Endlich Nichtraucher zu sein, bedeutet also nicht, zwangsläufig dick zu bleiben.
Ähnliche Artikel
Endlich Nichtraucher - in neun Schritten zum Nichtraucher: EAT SMARTER verrät, wie es klappt.
Mit dem Rauchen aufhören und nicht zunehmen? Das funktioniert. EAT SMARTER verrät, was man bei der Ernährung beachten sollte und informiert ausführlich.
Während die meisten Personen gern ein paar Kilo weniger wiegen würden, würde so manch Dünner für 5 Kilo mehr einiges tun. Wir verraten, wie Sie gesund zunehmen.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Habe seid 4 Wochen aufgehoert u schon 2 Kilo zugenommen.was mach ich falsch.war immer schlank.49.kg.
 
Habe seid 4 Wochen aufgehoert u schon 2 Kilo zugenommen.was mach ich falsch.war immer schlank.49.kg.