Apfel-Schinken-Burger mit Käse Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Apfel-Schinken-Burger mit KäseDurchschnittliche Bewertung: 31513
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Apfel-Schinken-Burger mit Käse

Kindersnack (4–6 Jahre)

Apfel-Schinken-Burger mit Käse

Apfel-Schinken-Burger mit Käse - Sättigender Knabberspaß für die Frühstückspause

193
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3 (13 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
½ kleine Zitrone
1 kleiner Apfel (ca. 100 g)
½ Scheibe Vollkornbrot (ca. 25 g)
1 TL Frischkäse (13 % Fett) mit Kräutern
½ Scheibe gekochter Schinken (ca. 15 g)
½ Scheibe milder Käse (z. B. Butterkäse)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Zitronenpresse, 1 Arbeitsbrett, 1 Apfelausstecher, 1 kleines Messer, 1 Teelöffel

Zubereitungsschritte

Apfel-Schinken-Burger mit Käse Zubereitung Schritt 1
1

Die Zitrone auspressen. Den Apfel waschen, trockenreiben und das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen.

Apfel-Schinken-Burger mit Käse Zubereitung Schritt 2
2

Apfel halbieren und die Schnittflächen mit dem Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun anlaufen.

Apfel-Schinken-Burger mit Käse Zubereitung Schritt 3
3

Das Brot zuerst auf einer Seite mit der Hälfte des Frischkäses bestreichen und den Schinken darauf legen.

Apfel-Schinken-Burger mit Käse Zubereitung Schritt 4
4

Dann die andere Brotseite mit dem restlichen Frischkäse bestreichen, die Käsescheibe darauf setzen und auf eine Apfelhälfte legen. Mit der zweiten Apfelhälfte bedecken.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Die Idee ist ja ganz Süß aber wie bitte soll man denn da als Kind (und auch als Erwachsener mit Durchschnittsgebiss!) vernünftig abbeißen? Das läuft doch darauf hinaus, dass alles auseinander gefummelt wird und dann hat man einen Apfel und ein Brot und das ist dann ja schon wieder nicht sooo spannend