Apfelgratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ApfelgratinDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Apfelgratin

Apfelgratin
25 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
150 g Zucker
3 große, säuerliche Äpfel
2 EL Zitronensaft
30 g weiche Butter
3 Eier
100 ml Milch
Jetzt hier kaufen!½ Vanilleschote Mark
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

100 g Zucker in einem kleinen Topf mit 5 EL Wasser hellbraun karamellisieren lassen. Anschließend sofort in eine Auflaufform gießen und auskühlen lassen. Die Äpfel waschen, schälen, halbieren, das Kernhaus entfernen und die Oberseite mehrmals dünn einschneiden, dabei die Äpfel nicht durchschneiden. Die Äpfel mit dem Zitronensaft beträufeln.

2

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

3

Die weiche Butter auf dem Karamell verstreichen und die 6 Apfelhälften mit Abstand in die Form setzen.

4

Die Eier mit der Milch, dem restlichen Zucker und dem Mark einer halben Vanilleschote verquirlen und um die Äpfel herum in die Form gießen.

5

Im vorgeheizten Ofen 35-45 Minuten backen.

6

Heiß servieren.