Blätterteigküchlein mit Mozzarella und Schalotten dazu grüner Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blätterteigküchlein mit Mozzarella und Schalotten dazu grüner SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.51523

Blätterteigküchlein mit Mozzarella und Schalotten dazu grüner Salat

Rezept: Blätterteigküchlein mit Mozzarella und Schalotten dazu grüner Salat
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Schalotten
2 EL Pflanzenöl
100 ml Rotwein
Hier kaufen!60 ml Weißweinessig
1 unbehandelte Orange Saft
250 g Blätterteig TK
1 Kugel Mozzarella ca. 125 g
200 g gemischter Salat
2 EL weißer Balsamessig
1 TL mittelscharfer Senf
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
1 Eigelb
1 EL Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotten abziehen und in einem Topf mit heißem Öl kurz anbraten. Mit dem Rotwein, dem Essig, und dem Orangensaft ablöschen und 20-25 Minuten schmoren lassen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Zwischenzeitlich den Blätterteig nebeneinander liegend auftauen lassen. Den Mozzarella gut abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Den Salat verlesen, waschen, trocken schleudern und gegebenenfalls zurecht zupfen.

2

Für das Salatdressing den Essig mit dem Senf verrühren und das Öl einmixen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und abschmecken. Den Blätterteig in 4 Teile schneiden und zu 12x12 cm große Quadrate ausrollen. Mit den Charlotten belegen, dabei einen 1 cm breiten Rand lassen und diesen mit verquirltem Eigelb bestreichen. Jedes Quadrat mit einer Mozzarellascheibe belegen und mit Thymianblättchen bestreut für 20-25 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben. Den Salat auf Teller anrichten, mit dem Dressing beträufeln und mit je einer Blätterteigschnitte angerichtet servieren.