Blaubeertorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BlaubeertorteDurchschnittliche Bewertung: 3.91542

Blaubeertorte

Blaubeertorte
45 min.
Zubereitung
3 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (42 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Springform, 22 cm Durchmesser
Für den Teig
200 g Butter
200 g Zucker
1 TL Zitronenschale
4 Eier
300 g Mehl
1 ½ TL Backpulver
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gemahlene Mandeln
Butter für die Form
Für die Creme
300 g Heidelbeere
Jetzt kaufen!6 EL Puderzucker
250 g Mascarpone
Hier kaufen!6 Blätter weiße Gelatine
350 ml Schlagsahne
Außerdem
Jetzt kaufen!150 g geröstete Mandelblättchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Für den Teig die Butter mit dem Zucker und Zitronenabrieb cremig schlagen. Nach und nach die Eier mit einer Prise Salz unterrühren, das Mehl mit dem Backpulver und den Nüssen mischen und unterheben. Den Teig in eine gebutterte Springform füllen, glatt verstreichen und im vorgeheizten Ofen 45-60 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.

3

Zwischenzeitlich die Heidelbeeren waschen, verlesen und gut abtropfen lassen. 2/3 der Beeren mit 2 EL Puderzucker pürieren und mit der Mascarpone verrühren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und tropfnass in einem Topf bei kleiner Hitze auflösen, 2 EL Mascarponecreme einrühren und unter die restliche Creme rühren. Die Sahne mit dem übrigen Puderzucker steif schlagen und die Hälfte unterziehen.

4

Den fertig gebacken Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen, auskühlen und 1 mal waagerecht halbieren und einen Tortenboden auf eine Tortenplatte setzen. Mit einem Tortenring fixieren und mit der Mascarponecreme bestreichen. Mit dem zweiten Tortenboden bedecken, leicht andrücken und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

5

Dann den Tortenring entfernen, die Torte mit der restlichen Sahne umhüllen und mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen. Mit den restlichen Heidelbeeren belegen und servieren.