Mini-Blaubeertorte Rezept | EAT SMARTER
8
Drucken
8
Mini-BlaubeertorteDurchschnittliche Bewertung: 3.61533
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Mini-Blaubeertorte

mit Buttermilchcreme

Rezept: Mini-Blaubeertorte

Mini-Blaubeertorte - Ein Stückchen in Ehren kann hier wirklich niemand verwehren ...

190
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (33 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Rührschüssel, 1 Esslöffel, 1 Handmixer, 1 Küchenwaage, 2 Schüsseln, 1 Springform (20 cm Ø), 1 Backpapier, 1 Teigschaber oder Palette, 1 Kuchengitter, 1 feine Reibe, 1 kleiner Topf, 1 Teller, 1 große Schüssel, 1 Sieb, 1 Tortenring, 1 großes Messer, 1 Teesieb, 1 hohes Gefäß

Zubereitungsschritte

Mini-Blaubeertorte: Zubereitungsschritt 1
1

In einer Rührschüssel Eier, 1 EL heißes Wasser, 50 g Rohrzucker und 1 Prise Salz etwa 3 Minuten zu einer hellen Creme aufschlagen.

Mini-Blaubeertorte: Zubereitungsschritt 2
2

Weizen-Vollkornmehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren.

Mini-Blaubeertorte: Zubereitungsschritt 3
3

Eine Springform (20 cm Ø) mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen und glattstreichen. Auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2–3) etwa 10 Minuten backen.

Mini-Blaubeertorte: Zubereitungsschritt 4
4

Herausnehmen, Springformrand lösen, den Teig auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig erkalten lassen.

Mini-Blaubeertorte: Zubereitungsschritt 5
5

Inzwischen die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitrone heiß abwaschen, trockenreiben und etwa 1/3 der Schale fein abreiben. (Restliche Zitrone anderweitig verwenden.)

Mini-Blaubeertorte: Zubereitungsschritt 6
6

Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf unter Rühren erwärmen, bis sie sich aufgelöst hat.

Mini-Blaubeertorte: Zubereitungsschritt 7
7

Zuerst 4 EL Buttermilch, dann restliche Buttermilch, Zitronenschale und restlichen Rohrzucker unter die Gelatine rühren. Die Creme so lange kühl stellen, bis sie beginnt, fest zu werden.

Mini-Blaubeertorte: Zubereitungsschritt 8
8

Inzwischen die Blaubeeren in einer großen Schüssel leicht waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.

Mini-Blaubeertorte: Zubereitungsschritt 9
9

Vom ausgekühlten Tortenboden das Backpapier abziehen. Biskuit einmal waagerecht durchschneiden und einen Tortenring um den unteren Boden stellen.

Mini-Blaubeertorte: Zubereitungsschritt 10
10

Sahne steifschlagen und unter die Buttermilchcreme heben.

Mini-Blaubeertorte: Zubereitungsschritt 11
11

Etwa 2/3 der Blaubeeren unter 2/3 der Buttermilchcreme heben. Auf den unteren Biskuitboden geben und glattstreichen.

Mini-Blaubeertorte: Zubereitungsschritt 12
12

Den 2. Biskuitboden darauflegen, restliche Buttermilchcreme unregelmäßig darüber verteilen und die übrigen Blaubeeren darüberstreuen. Blaubeertorte für mindestens 1 Stunde kalt stellen. Vor dem Servieren die Blaubeertorte mit Puderzucker bestäuben.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Die Form sollte einen Durchmesser von 20 cm haben. Wenn man daraus 8 Stücke schneidet sollte ein Stück am Rand ca. 5 cm breit und bis zur Spitze 10 cm lang sein.