Brokkoli-Gemüsegratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brokkoli-GemüsegratinDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Brokkoli-Gemüsegratin

Rezept: Brokkoli-Gemüsegratin
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g festkochende Kartoffeln
1 Stange Lauch
200 g Kürbisfruchtfleisch
250 g Brokkoliröschen
300 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
3 Eier
4 EL Crème fraîche
150 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, waschen und in 1 cm große Würfel schneiden. Den Lauch der Länge nach einschneiden, unter fließendem Wasser abbrausen, putzen und in 1 cm breite Ringe schneiden. Den Kürbis ebenfalls in 1 cm große Würfel schneiden. Die Brokkoliröschen waschen, kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

2

Die Sahne mit den Eiern, der Crème fraîche und der Brühe verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Gemüse in eine gebutterte Auflaufform geben, mit der Eiersahne übergießen und im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen. Herausnehmen und sofort servieren.