Brownie-Käsekuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brownie-KäsekuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.31563

Brownie-Käsekuchen

Brownie-Käsekuchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (63 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück (Kastenform 20 cm)
50 g Bitterschokolade 70 % Kakaogehalt
50 g Butter
1 Ei
100 g Zucker
40 g Mehl
Jetzt kaufen!10 g Speisestärke
25 g weiche Butter
75 g Frischkäse
40 g Zucker
1 Ei
20 g Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 175°C vorheizen.

2

Die Form mit Backpapier auslegen. Die Schokolade klein hacken und mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Anschließend abkühlen lassen. Das Ei mit dem Zucker schaumig schlagen und unter die Schokomasse rühren. Zuletzt das Mehl mit der Stärke gemischt darüber sieben und unterrühren. Für die Frischkäsecreme die sehr weiche Butter und den Frischkäse mit einem Schneebesen verrühren. Den Zucker und das Ei schaumig schlagen, unter die Käsemasse heben. Zuletzt das Mehl darüber sieben und unterrühren. Den Schokoladenteig in die Form streichen und die Frischkäsecreme darauf geben. Mit einer Gabel die Teige an der Oberfläche leicht verrühren, dass eine Marmorierung entsteht.

3

Im Ofen (Mitte) ca. 35 Minuten backen. Der Teig soll noch weich sein. In der Form abkühlen lassen, dann mit Hilfe des Backpapiers aus der Form lösen und in acht Stücke schneiden.