Bunte Reispfanne mit Paprika und grünen Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bunte Reispfanne mit Paprika und grünen BohnenDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Bunte Reispfanne mit Paprika und grünen Bohnen

Bunte Reispfanne mit Paprika und grünen Bohnen
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Reis
Salz
300 g Paprikaschote rot, grün und gelb
150 g Tomaten reif
1 döschen Kidneybohne Abtropfgewicht ca. 150 g
1 döschen Kichererbsen Abtropfgewicht ca. 120 g
150 g grüne Bohnen
2 kleine Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
100 g Erbsen TK
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Zitronenschale Bio
1 EL gehackte gemischte Kräuter
Zitronenspalten zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Reis mit knapp der doppelten Menge gesalzenem Wasser zugedeckt aufsetzen, aufkochen und bei schwacher Hitze in ca. 15-20 Min. ausquellen lassen.
2
Die Paprikaschoten waschen, vierteln, putzen, entkernen und dabei die Innenhäute entfernen. Die Tomaten waschen, trocken tupfen. Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Die Kidneybohnen und die Kichererbsen abgießen und abtropfen lassen. Die grünen Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser etwa 6 Minuten blanchieren. herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein würfeln.
3
Das Olivenöl erhitzen. Bohnen, Paprika und Zucchini in die Pfanne geben 2-3 Min. braten. Die Zwiebeln und den Knoblauch zufügen und anschmoren lassen. Die Kidneybohnen zugeben, die Brühe angießen, aufkochen, dann die Erbsen hinzufügen. Den Reis untermischen und 2-4 Minuten bei mittlerer Hitze durchziehen lassen. Die Tomaten untermischen und kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zitronenschale und Kräuter unterheben. Mit den Zitronenspalten garniert servieren.