Champignoncremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ChampignoncremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.41522

Champignoncremesuppe

Rezept: Champignoncremesuppe
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Champignons
100 g mehligkochende Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Pflanzenöl
1 EL Mehl
150 trockener Weißwein
650 ml Geflügelbrühe oder Gemüsebrühe
100 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 EL Crème fraîche
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
2 Scheiben Weißbrot
30 g Butter
2 EL Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen und fein reiben. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.

2

Die Pilze portionsweise in 1-2 EL heißem Öl in einer beschichteten Pfanne braun anbraten und wieder herausnehmen. Die Zwiebel und den Knoblauch in einem Topf anschwitzen. Mit Mehl bestauben und mit Wein ablöschen. Aufkochen lassen und die Brühe zufügen.

3

Die Pilze und die Kartoffeln zur Suppe geben und etwa 15 Minuten leise köcheln lassen. Anschließend fein pürieren und durch ein Sieb passieren. Sahne zugeben und nach Bedarf noch ein wenig einköcheln lassen. Die Crème fraîche einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

4

Die Brotscheiben entrinden, in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit zerlassener Butter goldbraun anbraten. Die Suppe mit Hilfe eines Schneidestabes aufschäumen, auf Schälchen verteilen und mit Schnittlauch und den Croutons bestreut servieren.