Crostini mit geschälten Tomaten, Oliven und Sardinen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Crostini mit geschälten Tomaten, Oliven und SardinenDurchschnittliche Bewertung: 41525

Crostini mit geschälten Tomaten, Oliven und Sardinen

Rezept: Crostini mit geschälten Tomaten, Oliven und Sardinen
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Brote
1 Baguette (schräg geschnittene Scheiben)
2 Knoblauchzehen halbiert
Salz
Pfeffer aus der Mühle
500 g kleine Cherrytomate gehäutet (je nach Größe mehr)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
½ kleiner Kopfsalat geputzt, gewaschen und trocken geschleudert
15 g schwarze Oliven ohne Kerne, grob zerhackt
20 Anchovisfilet
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Baguette-Scheiben mit Knoblauch einreiben und im heißen Backofen (200°C) ca. 5 min. leicht bräunen lassen, abkühlen.

2

Tomaten salzen, pfeffern und mit Olivenöl beträufeln.

3

Kopfsalat auf die Brotscheiben gebe, Tomaten darüber anrichten, Oliven und Anchovi-Filets darüber verteilen.