Fajitas mit Geflügel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fajitas mit GeflügelDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Fajitas mit Geflügel

Fajitas mit Geflügel
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Weizen-Tortillafladen
Für die Fleischfüllung
2 Hähnchenbrustfilets
1 gelbe Paprika
1 rote Paprika
1 rote Zwiebel
1 Chilischote fein gehackt
1 Knoblauchzehe fein gehackt
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 EL Koriander gehackt
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
2 EL Pflanzenöl
100 ml Geflügelbrühe
Für die Avocadocreme
2 reife Avocados
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
3 EL Limettensaft
1 EL Maiskeimöl
Außerdem
geriebenen Cheddar-Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Paprikas schälen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und ebenfalls in Streifen schneiden.
2
Das Hähnchenfleisch in heißem Öl anschwitzen, die Paprikastreifen und die Zwiebel dazugeben und mit der Brühe ablöschen. Chili und Knoblauch zugeben und alles ca. 10 Minuten schmoren lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. 1 EL gehackte Korianderblättchen untermengen. Die Avocados schälen, halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch mit einer Gabel musig zerdrücken oder pürieren, dann mit Salz, Pfeffer, Limettensaft und Maiskeimöl verrühren. Die Avocadocreme auf die Tortillas (nach Belieben vorher in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett von beiden Seiten erhitzen) streichen und das Hähnchenfleisch mit dem Gemüse darauf geben, dann die Tortillas einrollen. Etwas Käse auf die Füllung streuen und servieren.