Fenchelbrei mit Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fenchelbrei mit HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71586
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Fenchelbrei mit Hähnchen

Mittagsbrei ab 5. Monat

Rezept: Fenchelbrei mit Hähnchen

Fenchelbrei mit Hähnchen - Babygerechtes Mittagsmahl mit leicht mediterraner Note

162
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (86 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Beutel Fencheltee
4 kleine Kartoffeln (à ca. 50 g)
2 kleine Fenchelknollen (à ca. 175 g)
1 kleines Hähnchenbrustfilet (ca. 100 g)
½ kleine weiche Birne (ca. 50 g)
Bei Amazon kaufen4 EL Rapsöl
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 Sparschäler, 1 großes Messer, 1 Topf mit Deckel, 1 Kochlöffel, 1 kleines Messer, 1 Stabmixer, 1 Esslöffel, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

Fenchelbrei mit Hähnchen: Zubereitungsschritt 1
1

Den Teebeutel mit 700 ml kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen.

Fenchelbrei mit Hähnchen: Zubereitungsschritt 2
2

Inzwischen Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.

Fenchelbrei mit Hähnchen: Zubereitungsschritt 3
3

Fenchel putzen, waschen und in schmale Scheiben schneiden.

Fenchelbrei mit Hähnchen: Zubereitungsschritt 4
4

Hähnchenbrustfilet abspülen, trockentupfen und in Streifen schneiden.

Fenchelbrei mit Hähnchen: Zubereitungsschritt 5
5

Den Teebeutel entfernen, 600 ml Fencheltee abmessen und in einem Topf aufkochen. Kartoffeln, Fenchel und Hähnchenfilet dazugeben. Zugedeckt 10–15 Minuten kochen, bis alles weich ist.

Fenchelbrei mit Hähnchen: Zubereitungsschritt 6
6

Birnenhälfte schälen, halbieren, entkernen und zum Gemüse geben. Alles mit einem Stabmixer zu einem Brei pürieren.

Fenchelbrei mit Hähnchen: Zubereitungsschritt 7
7

Sollte der Brei zu dickflüssig sein, nach Belieben mit dem restlichen Fencheltee verdünnen.

Fenchelbrei mit Hähnchen: Zubereitungsschritt 8
8

Das Öl unter den Brei rühren. Eine Portion frisch füttern, die übrigen Portionen nach dem Abkühlen einfrieren.