Fischeintopf mit Sellerie-Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischeintopf mit Sellerie-ReisDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Fischeintopf mit Sellerie-Reis

Fischeintopf mit Sellerie-Reis
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Stangen Staudensellerie
250 g Langkornreis
Salz
2 Zwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL geschälte, gehackte Mandeln
200 ml trockener Weißwein
200 ml kräftige Gemüsebrühe
400 g stückige Tomaten Dose
2 Lorbeerblätter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
600 g Kabeljaufilet
½ Bund Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Sellerie waschen, putzen, in feine Würfel schneiden. Den Reis in 500 ml kochendem Salzwasser garen. Den Sellerie nach der Hälfte der Garzeit zugeben und bei geringer Hitze mitkochen.
2
Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Das Öl in einem Bräter oder Schmortopf erhitzen. Die Zwiebeln andünsten, die Mandeln dazugeben und leicht anrösten. Den Wein, die Brühe, die Tomaten und den Lorbeer hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und 20 Minuten bei kleiner Hitze einköcheln lassen.
3
Inzwischen den Kabeljau abbrausen, trocken tupfen und in 8-12 Stücke schneiden. Salzen und pfeffern. Den Thymian abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen abstreifen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit den Thymian in die Schmorsauce rühren. Den Fisch darauf setzen und zugedeckt gar ziehen lassen.
4
Das Fischragout mit dem Sellerie-Reis angerichtet servieren. Nach Belieben mit Thymian garnieren.