Fischfilet mit Mandel-Orangen-Haube Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischfilet mit Mandel-Orangen-HaubeDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Fischfilet mit Mandel-Orangen-Haube

Rezept: Fischfilet mit Mandel-Orangen-Haube
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Fischfilets küchenfertig, ohne Haut, z. B. Kabeljau, à ca. 160 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Zitronensaft
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g gemahlene Mandeln
40 g zerlassene Butter
100 ml Orangensaft
3 Zwiebeln
1 EL Pflanzenöl
1 Döschen Safranfäden 0,1 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Den Fisch waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.
3
Die Mandeln in einer Pfanne leicht rösten, herausnehmen, abkühlen lassen und mit der Butter und 3 EL Orangensaft verrühren. Die Zwiebeln abziehen und in kleine Würfel schneiden. In 1 EL Öl glasig schwitzen, den Safran untermischen und mit dem restlichen Orangensaft ablöschen. In eine Auflaufform geben, die Fischfilets darauf setzen und mit der Mandelpaste bestreichen. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen.