Fischgulasch mit Tomaten und Karotten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischgulasch mit Tomaten und KarottenDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Fischgulasch mit Tomaten und Karotten

Fischgulasch mit Tomaten und Karotten
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Möhren
600 g Rotbarschfilet küchenferig, ohne Haut
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Zitronensaft
1 Zwiebel
2 EL Butter
1 Lorbeerblatt
600 g stückige Tomaten Dose
400 ml
2 EL kleine Kapern
1 TL Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Möhren schälen und klein schneiden. Die Fischfilet waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebel abziehen, fein hacken und in heißer Butter in einem großen Topf glasig schwitzen.

2

Das Lorbeerblatt und die Möhren kurz mitschwitzen lassen, die Tomaten und Brühe zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Den Fisch in die Tomatensauce geben und in ca. 4 Minuten gar ziehen lassen. Die Kapern einrühren und mit Thymian bestreut servieren.