Frikadellen mit Zucchini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frikadellen mit ZucchiniDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Frikadellen mit Zucchini

Frikadellen mit Zucchini
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL gehackte Petersilie
1 Semmel vom Vortag
2 Eier
20 g Butter
1 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Zucchini
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
100 g Pecorino am Stück
Zum Garnieren
Radicchio
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Semmel in lauwarmem Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Mit Fleisch, Eiern, Petersilie, ausgedrückter Semmel, Salz und Pfeffer mischen. Frikadellen formen und in der heißen Butter mit 1 EL Öl rundum braun anbraten. Zucchini waschen, Enden abschneiden, in Scheiben schneiden und portionsweise im heißen Olivenöl in einer Grillpfanne anbraten, salzen und pfeffern.
2
Käse in Scheiben schneiden. Salat waschen, putzen und in Blätter teilen.
3
Jeweils eine Frikadelle mit einer Käsescheiben und einigen Zucchinischeiben mit einem (verzierten) Holzstäbchen feststecken und auf Salatblättern anrichten.