Gebratenes Hähnchen mit Mandel-Brokkoli Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratenes Hähnchen mit Mandel-BrokkoliDurchschnittliche Bewertung: 3.91534

Gebratenes Hähnchen mit Mandel-Brokkoli

Rezept: Gebratenes Hähnchen mit Mandel-Brokkoli

Gebratenes Hähnchen mit Mandel-Brokkoli - Ein Klassiker der Low-Carb-Küche, verfeinert mit frischen Kräutern.

270
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (34 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Brokkoliröschen waschen und in kochendem Salzwasser in ca. 4 Minuten bissfest garen. Dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

2

Inzwischen Kräuter waschen, trockenschütteln und hacken.

3

Hähnchenbrustfilets unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, waagerecht einschneiden und auseinanderklappen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenfilets darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2–3 Minuten braten. Vom Herd nehmen, 1 TL Butter und Kräuter unterschwenken und einige Minuten ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

5

Inzwischen Knoblauch schälen und fein hacken. Restliche Butter in einer weiteren Pfanne erhitzen. Knoblauch und Mandeln darin bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Brokkoli unterschwenken und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Hähnchenfilets zusammen auf 4 Tellern anrichten.