Gefüllte Auberginenschiffchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte AuberginenschiffchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Gefüllte Auberginenschiffchen

Gefüllte Auberginenschiffchen

Gefüllte Auberginenschiffchen - Heute mal fleischfrei: auch ohne Hack richtig gut!

150
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Auberginen (à 200 g)
2 Schalotten
3 Knoblauchzehen
1 gelbe Paprikaschote
1 Bund Frühlingszwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
½ Bund Petersilie (10 g)
2 Zweige Oregano
1 Dose stückige Tomaten (450 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Auberginen waschen, putzen, längs halbieren und Fruchtfleisch kreuzförmig einschneiden. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 10–15 Minuten backen.

2

Inzwischen Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprikaschote waschen, putzen und in 1 cm große Würfel schneiden.

3

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 1/2 cm dicke Ringe schneiden.

4

Auberginen aus dem Ofen nehmen. Fruchtfleisch bis auf einen 1 cm breiten Rand herausschaben und in kleine Würfel schneiden. Auberginenhälften im Ofen warm halten.

5

Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Schalotten darin bei mittlerer Hitze in ca. 2 Minuten glasig dünsten. Paprikawürfel zugeben und ca. 5 Minuten mitdünsten.

6

Inzwischen Kräuter waschen, trockenschütteln und hacken.

7

Tomaten, Frühlingszwiebeln und Auberginenwürfel in die Pfanne geben und mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Gemüsemasse in die Auberginenhälften füllen und auf einer Platte anrichten.