Gegrillte Garnelenschwänze mit Paprika, Zitrone und Knoblauch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Garnelenschwänze mit Paprika, Zitrone und KnoblauchDurchschnittliche Bewertung: 41531

Gegrillte Garnelenschwänze mit Paprika, Zitrone und Knoblauch

Gegrillte Garnelenschwänze mit Paprika, Zitrone und Knoblauch
20 min.
Zubereitung
47 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Knoblauchzehen
1 unbehandelte Zitrone Saft
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
20 Riesengarnelen küchenfertig, mit Schale
2 unbehandelte Zitronen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Knoblauch abziehen, fein hacken und mit dem Zitronensaft und dem Öl vermischen. Die Garnelen waschen, trocken tupfen, mit dem Öl mischen und 20 Minuten ziehen lassen.

2
Die Zitronen heiß abbrausen, halbieren und mit den Garnelen auf den heißen Grill legen. Unter Wenden 5-7 Minuten grillen. Auf Teller anrichten, schälen, salzen, pfeffern und mit den gegrillten Zitronen servieren.