Gegrillte Sardinen mit Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Sardinen mit GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Gegrillte Sardinen mit Gemüse

Gegrillte Sardinen mit Gemüse
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Sardinenfilet küchenfertig
1 EL Zitronensaft
1 rote Paprika
1 grüne Paprika
1 gelbe Paprika
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Thymianblätter
2 EL Balsamessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Sardinen waschen, trocken tupfen.
2
Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden.
3
Knoblauch fein hacken und mit Olivenöl verrühren. Alufolie auf den Grill legen. Paprika mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit 2 EL Knoblauchöl bestreichen. Auf die Folie legen und ca. 12-15 Min. unter wenden grillen. Fischfilets salzen, pfeffern, die Hautseite mit Thymian bestreuen und beide Seiten mit Knoblauchöl einstreichen. Auf die Alufolie legen und auf der Hautseite ca. 4-5 grillen bis der Fisch gar ist. Zum Gemüse anrichten und servieren.
4
Nach Belieben kann der Fisch auf ganz (küchenfertig ausgenommen) verwendet werden und beispielsweise Fenchel dazu gegrillt werden.