Gewürzgurken mit Dill und Knoblauch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gewürzgurken mit Dill und KnoblauchDurchschnittliche Bewertung: 41531

Gewürzgurken mit Dill und Knoblauch

Rezept: Gewürzgurken mit Dill und Knoblauch
30 min.
Zubereitung
1 Tag 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser (á 450 ml Inhalt)
1 kg Einlegegurke von möglichst gleicher Größe
2 EL Salz
1 TL schwarze Pfefferkörner
1 TL Pimentkörner
1 EL Senfkörner
350 ml Weinessig
50 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Gewürzgurken die Gurken gut waschen und mehrmals mit einer Nadel einstechen. In eine Schüssel geben, mit Salz bestreuen und mit Wasser begießen, sodass die Gurken bedeckt sind. 24 Stunden ziehen lassen. Das Salzwasser abgießen, die Gurken waschen und trocken tupfen.

2

Die Gurken mit dem Dill in Gläser schichten und die Pfefferkörner, Pimentkörner und Senfkörner dazugeben. Den Essig mit 350 ml Wasser und dem Zucker aufkochen und heiß über die Gurken gießen. Die Gläser gut verschließen und kühl aufbewahren. Vor Gebrauch 4 – 6 Wochen durchziehen lassen. Kühl und dunkel lagern.