Glühweingelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GlühweingeleeDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Glühweingelee

Glühweingelee
30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!7 Blätter rote Gelatine
500 ml leichter Rotwein
50 ml Portwein
½ unbehandelte Orange Schale
Jetzt hier kaufen!2 Gewürznelken
½ Zimtstange
Kardamomkapseln online bestellen½ TL Kardamomkapseln
1 Sternanis
Hier kaufen!1 cm frischer Ingwer in Scheiben geschnitten
3 EL brauner Zucker nach Belieben mehr oder weniger
150 ml Schlagsahne
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker
Jetzt hier kaufen!Zimtpulver zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

2

Den Rotwein zusammen mit dem Portwein, der Orangenschale, den Gewürzen und dem Ingwer in einem Topf bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen. Auf keinen Fall kochen, sondern nur 10-15 Minuten ziehen lassen. Durch ein Sieb passieren, die gut ausgedrückte Gelatine in dem heißen Sud auflösen und diesen auf Gläser verteilen.

3

Im Kühlschrank in ca. 4 Stunden fest werden lassen.

4

Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen, je einen Klecks auf das Gelee geben und mit Zimt bestaubt servieren.