Gnocchi-Nudeln mit Rinderfilet und Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gnocchi-Nudeln mit Rinderfilet und TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Gnocchi-Nudeln mit Rinderfilet und Tomatensauce

Gnocchi-Nudeln mit Rinderfilet und Tomatensauce
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Scheiben Rinderfilet dünn geschnitten
1 Zwiebel
1 Möhre
2 Knoblauchzehen
1 Dose Tomaten geschält und gehackt
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 Handvoll Basilikumblatt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Zucker
500 g Nudeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rinderfilet in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Karotte schälen und würfeln. Knoblauchzehen schälen und halbieren. Öl erhitzen und das Fleisch rundum scharf anbraten. Zwiebel, Karotte und Knoblauch dazugeben kurz mitbraten, dann die Hitze reduzieren. Tomaten hinzufügen und zugedeckt 10 Min. bei kleiner Flamme kochen.

2

Von der Herdplatte ziehen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. In der Zwischenzeit Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen. Abschütten, mit der Sauce und dem Basilikum mischen. Sofort servieren. Eventuell mit rohem Gemüse dekoriert.