Hähnchen-Gemüse-Ragout unter Teighaube Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen-Gemüse-Ragout unter TeighaubeDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Hähnchen-Gemüse-Ragout unter Teighaube

Rezept: Hähnchen-Gemüse-Ragout unter Teighaube
35 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Blätterteig TK
600 g Hähnchenbrustfilet ohne Haut
4 Kartoffeln
1 Stange Lauch
1 rote Paprika
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
300 ml Geflügelbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Schnittlauchröllchen
Mehl für die Arbeitsfläche
1 Eigelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blätterteig auftauen lassen. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in 1 cm kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls in 1 cm kleine Würfel schneiden. Den Lauch waschen, putzen, trocken schütteln und in schmale Ringe schneiden. Die Paprika abbrausen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen, fein hacken und in einer Pfanne mit heißem Öl glasig dünsten. 

2
Das Gemüse und das Fleisch zugeben, kurz mitschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Salzen, pfeffern, den Schnittlauch unterrühren und die Masse in eine runde Auflaufform geben. Den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in Größe der Form ausrollen und als Deckel auf die Form legen. Den Rand fest andrücken, den Teig mit verquirltem Eigelb bestreichen und die Pie im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und sofort servieren.