Hähnchen mit Spinat auf indische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen mit Spinat auf indische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.71536

Hähnchen mit Spinat auf indische Art

Rezept: Hähnchen mit Spinat auf indische Art
15 min.
Zubereitung
3 h. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Spinat
2 Knoblauchzehen
4 Zwiebeln
150 g Joghurt
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL fein gemahlene Mandeln
2 TL Garam Masala
Hier erhältlich1 Msp. indisches 5-Gewürze-Mischung
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
Hier kaufen1 Msp. gemahlener Kardamom
1 TL Ingwerpulver
400 g Pizzatomaten
Salz
700 g Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
2 EL Ghee oder Butterschmalz
Kokosmilch bei Amazon kaufen200 ml Kokosmilch
Gemüsebrühe nach Bedarf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Spinat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Den Knoblauch und die Zwiebeln abziehen und sehr fein hacken. Joghurt, Mandeln, Garam Masala, Fünf-Gewürze-Mischung, Zimt, Kardamom, Ingwer, Knoblauch, Tomaten und 1 TL Salz gut vermengen.
2
Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen, in eine große Schüssel legen und mit der Joghurt-Sauce übergießen. Vermengen und gekühlt mindestens 3 Stunden ziehen lassen (am besten über Nacht).
3
Ghee in einer hohen beschichteten Pfanne erhitzen, die Zwiebeln hinzugeben und 5 Minuten mitdünsten. Die Hähnchen-Joghurtmischung hinzufügen und 10 Minuten mitbraten. Die Kokosmilch dazugeben und umrühren. Nach Bedarf mit wenig Gemüsebrühe verdünnen. Das Ganze nochmals bei kleiner Flamme aufkochen lassen und den Spinat unterrühren. 5 Minuten ziehen lassen, abschmecken und servieren.