Hähnchen mit Rotkohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen mit RotkohlDurchschnittliche Bewertung: 4.11533

Hähnchen mit Rotkohl

Rezept: Hähnchen mit Rotkohl
Rezept: Hähnchen mit Rotkohl

Bild von Mogai15

50 min.
Zubereitung
1 Std. 37 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Zitronen
1 rote Chilischote
Pfeffer aus der Mühle
Salz
3 Knoblauchzehen
2 rote Zwiebeln
Erdnussöl bei Amazon kaufenErdnussöl
2 Hähnchen à ca. 1 kg, vom Metzger zerteilt
½ Rotkohlkopf
4 Möhren
300 ml Geflügelfond
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zitronen auspressen. Chili waschen, halbieren, entkernen und klein hacken. Knoblauch schälen. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.
2
Zitronensaft, Chili, Pfeffer, Zwiebel und 200-250 ml Erdnussöl mischen. Den Knoblauch dazupressen. Die Marinade mit Salz abschmecken.
3
Die Hähnchenteile in eine Schüssel legen und mit der Marinade begießen. Ca. 2 Std. marinieren lassen.
4
In der Zwischenzeit den Rotkohl putzen, vierteln, den Strunk herausschneiden und in feine Streifen schneiden. Die Möhren schälen und in dicke Scheiben schneiden.
5
100 ml Erdnussöl in eine große Pfanne geben und erhitzen. Die Hähnchenteile aus der Marinade heben und abtropfen lassen. Im heißen Öl ringsum goldbraun anbraten, dann herausnehmen und warm halten.
6
Den Rotkohl und die Möhren ins restliche, noch heiße Öl geben und unter Rühren ca. 5 Min. bei milder Hitze andünsten. Die Hähnchenteile und die Marinade (mitsamt den Zwiebeln) dazugeben. Den Geflügelfond angießen und zugedeckt bei milder Hitze ca. 30 Min. schmoren. Nach Belieben mit Kräutern garniert servieren. Dazu passt Reis.