Jakobsmuscheln mit Currybutter und Ananas Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Jakobsmuscheln mit Currybutter und AnanasDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Jakobsmuscheln mit Currybutter und Ananas

Jakobsmuscheln mit Currybutter und Ananas
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 Jakobsmuscheln
200 g frische Ananas fein gewürfelt
2 TL Currypulver
2 EL Butter
200 ml Fischfond
2 EL Weißwein
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
1 EL Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 80° C vorheizen.
2
Die Jakobsmuscheln aus der Schale lösen, waschen und putzen. Die Muschelschale ebenfalls gut säubern für das spätere anrichten.
3
Das Muschelfleisch anschließend in 1 EL heißer Butter goldbraun von beiden Seiten anbraten, herausnehmen, dann im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene etwa 10 Minuten glasig durchziehen lassen.
4
Währenddessen in derselben Bratpfanne die Ananasstücke anschwitzen, Currypulver zugeben und mit Weißwein und Fischfond ablöschen. Unter schwacher Hitze ca. 5 Minuten einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, von der Herdplatte ziehen und 1 EL kalte Butter unterrühren um die Sauce zu binden.
5
Die Soße in die Muschelschalen füllen und die Jakobsmuscheln darauf setzen.
6
Mit Schnittlauch garniert servieren.