Joghurtgratin mit Himbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Joghurtgratin mit HimbeerenDurchschnittliche Bewertung: 41530

Joghurtgratin mit Himbeeren

Joghurtgratin mit Himbeeren
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Himbeeren putzen und mit 3 EL Zucker mischen. Zugedeckt stehen lassen. Die Butter und den Puderzucker schaumig schlagen. Die Eier trennen, die Eigelbe nach und nach unter die Buttercreme ziehen. Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen und mit dem Zitronensaft und dem Joghurt unter die Buttercreme mischen.

2

Nach und nach die Speisestärke und das Mehl unterheben. Die Eiweiß mit 2 EL Zucker steif schlagen, vorsichtig unter die Masse heben. Eine feuerfeste Form mit Butter einfetten, mit restlichem Zucker ausstreuen und die Hälfte der Masse einfüllen. Die Hälfte der Himbeeren darauf verteilen, mit der restlichen Masse bedecken und im Backofen 35-40 Minuten goldgelb backen. Vor dem Servieren mit den restlichen Himbeeren bestreuen.