Kalbskotelettbraten mit Honig-Senf-Kruste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalbskotelettbraten mit Honig-Senf-KrusteDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Kalbskotelettbraten mit Honig-Senf-Kruste

Rezept: Kalbskotelettbraten mit Honig-Senf-Kruste
30 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 ½ kg Kalbskotelettbraten mit Knochen
600 g festkochende Kartoffeln
400 g Baby-Möhre
400 g Knollensellerie
4 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
200 ml trockener Weißwein
2 Zweige Rosmarin
2 stängel Salbei
250 ml Fleischbrühe
50 g Semmelbrösel
2 EL Honig
3 EL körniger Senf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Die Kartoffeln, Möhren, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch schälen, putzen und grob würfeln. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in einem Bräter im heißen Öl von allen Seiten anbraten. Mit den Knochen nach oben drehen, das Gemüse darum verteilen und im Ofen ca. 20 Minuten bräunen lassen. Dann das Fleisch wieder umdrehen und den Wein angießen.

2
Den Rosmarin und Salbei zum Gemüse geben und etwas Fleischbrühe zufügen. Im Ofen ca. 1 Stunden schmoren lassen. Währenddessen das Fleisch immer wieder mit der Flüssigkeit übergießend und nach und nach die restliche Brühe zugeben. Die Brösel mit dem Honig und Senf gut vermengen und auf das Fleisch streichen.
3
Anschließend weitere ca. 20 Minuten goldbraun fertig backen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.