Kartoffel-Hühnchen-Suppe mit Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Hühnchen-Suppe mit CurryDurchschnittliche Bewertung: 41521

Kartoffel-Hühnchen-Suppe mit Curry

Rezept: Kartoffel-Hühnchen-Suppe mit Curry
25 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hähnchen
500 g festkochende Kartoffeln
2 Möhren
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 EL Sonnenblumenöl
2 EL Currypulver
800 ml Hühnerbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
4 EL Joghurt
1 EL frisch gehackte Minze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchen waschen, trocken tupfen, auslösen und von der Haut den Knochen befreien. In Würfel schneiden.

2

Die Kartoffeln, Möhren, Zwiebeln und Knoblauch schälen. Die Kartoffeln und Möhren in grobe Stücke schneiden, die Zwiebel und Knoblauch würfeln.

3

Das Fleisch im heißen Öl von allen Seiten anbraten, dann die Kartoffeln, Möhren, Zwiebeln und Knoblauch untermengen, 2-3 Minuten mitbraten, das Currypulver unterrühren, ebenfalls kurz mitbraten und mit der Brühe ablöschen. Salzen, pfeffern und zugedeckt ca. 45 Minuten leise köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

4

Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und auf Schälchen verteilen. Jeweils einen Klecks Joghurt darauf geben und mit Minze bestreut servieren.