Käse-Macaroni Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käse-MacaroniDurchschnittliche Bewertung: 41520

Käse-Macaroni

Käse-Macaroni
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g kurze Makkaroni
Salz
6 EL Butter
3 EL Mehl
600 ml Milch
1 TL Senf
300 g Cheddar-Käse
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
2 EL Semmelbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Makkaroni nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Den Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
2
4 EL Butter in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen, das Mehl darüber stäuben und ca. 1 Minute anschwitzen. Die Milch nach und nach unter unter die Mehlschwitze rühen und 2 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, dann den Senf unterrühren. Den Topf vom Herd ziehen. Den Cheddar reiben und 2/3 Käse unter die Sauce rühren. Die Käsesauce mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
3
Die Makkaroni mit der Sauce vermischen. Eine ofenfeste Form (ca. 20 x 25 cm) mit 1/2 EL Butter einfetten. Die Makkaroni mit der Sauce in der Form verteilen und mit dem restlichen Cheddar bestreuen. Die Semmelbrösel über den Auflauf streuen und die restliche Butter (1 1/2 EL) in Flöckchen darauf verteilen. Den Makkaroniauflauf im heißen Ofen in etwa 30 Minuten goldbraun überbacken.