Kleine Kartoffeln mit Radieschen und Spargel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine Kartoffeln mit Radieschen und SpargelDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Kleine Kartoffeln mit Radieschen und Spargel

Kleine Kartoffeln mit Radieschen und Spargel
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Frühkartoffel
Salz
400 g grüner Spargel
Zucker
1 Bund Radieschen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
½ unbehandelte Zitrone Saft
2 EL frisch gehackte Petersilie
50 g frisch geraspelter Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen.
2
Das untere Drittel vom Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen in kochendem Wasser mit einer Prise Salz und Zucker ca. 15 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Die Radieschen waschen, putzen und in Spalten schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die abgetropften Kartoffeln und dem Spargel darin kurz wenden. Mit den Radieschen, der Petersilie und dem Zitronensaft mischen, in einer Schüssel anrichten und mit frisch geraspeltem Parmesan bestreut servieren.