Matjesfilets mit marinierten Kartoffeln und Radieschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Matjesfilets mit marinierten Kartoffeln und RadieschenDurchschnittliche Bewertung: 4.41515

Matjesfilets mit marinierten Kartoffeln und Radieschen

Rezept: Matjesfilets mit marinierten Kartoffeln und Radieschen
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg kleine neue Kartoffeln
1 Bund Radieschen
2 EL Schnittlauchröllchen
2 säuerliche Äpfel
5 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
1 TL Senf
1 Prise Zucker
5 EL Öl
8 Matjesfilets
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich waschen und in wenig Salzwasser in ca. 25 Minuten garen. Die Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in feine Spalten schneiden. Die Kartoffeln abgießen, halbieren oder vierteln. Dann Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Senf, Zucker und Öl verrühren, mit den heißen Kartoffeln vermengen und abschmecken.

2

Die Radieschen, die Äpfel und den Schnittlauch unterheben. Die Matjesfilets abspülen, trocken tupfen und je 2 Filets mit den marinierten Kartoffeln auf Teller anrichten.