Kurz gebratener Rosenkohl mit Speck und Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kurz gebratener Rosenkohl mit Speck und ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 3.41546

Kurz gebratener Rosenkohl mit Speck und Zwiebeln

Kurz gebratener Rosenkohl mit Speck und Zwiebeln
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (46 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g frischer Rosenkohl
Salz
2 rote Zwiebeln
150 g Bacon in Scheiben
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
4 Stängel Thymian
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Rosenkohl waschen, putzen, am Stielende kreuzförmig einschneiden und in kochendem Salzwasser 10-15 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und halbieren.
2
Die Zwiebeln abziehen und in schmale Streifen schneiden. Den Bacon in grobe Stücke teilen.
3
In einer heißen Pfanne mit Öl den Rosenkohl portionsweise unter gelegentlichem Schwenken anbraten. Den Bacon, die Zwiebelstreifen und den Thymian zugeben, unterschwenken, mitbraten und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. In vorgewärmte Teller anrichten und mit frischem Weißbrot servieren.