0
Drucken
0

Lachs nach Teriyaki-Art mit Spargel und Sojasoße

Lachs nach Teriyaki-Art mit Spargel und Sojasoße
30 min
Zubereitung
1 h 20 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
4 Lachsfilets á ca. 150 g
100 ml Teriyaki-Sauce
1 EL Limettensaft
600 g grüner Spargel
Salz
2 EL Sojaöl
Jetzt bei Amazon kaufen!Sojasauce zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Lachsfilets waschen, trocken tupfen und in eine Flaches Gefäß legen. Die Teriyakisauce mit dem Limettensaft verrühren und über den Lachs gießen. 25-30 Minuten marinieren lassen.

2

2/3 von dem Spargel schälen und diesen in siedenem Salzwasser 5-8 Minuten garen. Inzwischen den Lachs aus der Marinade nehmen und in einer heißen Grillpfanne mit Öl von beiden Seiten goldbraun braten.

Wie Sie grünen Spargel richtig waschen, putzen und schälen
Wie Sie ein Lachsfilet perfekt in der Pfanne braten
3

Den Spargel auf Teller anrichten, je ein Lachsstück darauf legen und mit einem Schälchen Sojasauce servieren.

Top-Deals des Tages
PROCAVE MICRO-COMFORT Matratzenschoner mit Spannumrandung
VON AMAZON
41,60 €
Läuft ab in:
PROCAVE MICRO-COMFORT Matratzenschoner mit Spannumrandung
VON AMAZON
25,45 €
Läuft ab in:
PROCAVE MICRO-COMFORT Matratzenschoner mit Spannumrandung
VON AMAZON
39,05 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages