Lachsfilets auf Zedernholz Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachsfilets auf ZedernholzDurchschnittliche Bewertung: 3.61527

Lachsfilets auf Zedernholz

Lachsfilets auf Zedernholz

Lachsfilets auf Zedernholz - Mit würzigen Raucharomen.

369
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zedernholz mindestens 1 Stunde, besser über Nacht, in kaltem Wasser einweichen.

2

Inzwischen Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und hacken. Dill waschen, trockenschütteln und Spitzen fein hacken.

3

Limettenhälfte auspressen. Für die Marinade Limettensaft mit Schalotten, Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Dill, Ahornsirup und Olivenöl in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Lachs unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und mit der Marinade mischen.

5

Holz aus dem Wasser nehmen, abtupfen, auf den heißen Grillrost legen und zudecken. Etwa 4–5 Minuten grillen, bis das Holz anfängt zu rauchen.

6

Fisch auf das Holz legen und zugedeckt in 10–15 Minuten leicht glasig rosa garen lassen. Sofort auf dem Zedernholz servieren.