Mini mit Fisch und Shrimps Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mini mit Fisch und ShrimpsDurchschnittliche Bewertung: 41518

Mini mit Fisch und Shrimps

Rezept: Mini mit Fisch und Shrimps
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g festkochende Kartoffeln
Salz
1 Zucchini
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Pfeffer aus der Mühle
2 stängel Dill
12 Garnelen küchenfertig geschält und entdarmt
4 Blätter Lauch
120 g Fischfilet z. B. Kabeljau
Alge für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

2

Die Kartoffeln schälen und mit dem Spiralschneider in dünne Fäden schneiden. In Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Die Zucchini ebenso waschen, putzen, in Fäden schneiden und in Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen. Das Gemüse jeweils mit etwas Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zu den Kartoffeln den abgezupften Dill geben. Die Garnelen waschen und trocken tupfen. Den Lauch waschen, putzen und kurz in Salzwasser blanchieren. Abschrecken und trocken tupfen. Den Fisch waschen, trocken tupfen und kleiner zupfen.

3

Auf ein geöltes Backblech vier Ringe (Durchmesser ca. 6 cm; Höhe ca. 8 cm) stellen. Innen mit Öl auspinseln und die Kartoffelfäden darin verteilen. Mit den Garnelen belegen, salzen, pfeffern und darauf die Zucchinistreifen schichten. Den übrigen Rand mit Lauch auslegen und mit dem Fisch füllen. Salzen, pfeffern und mit Olivenöl beträufeln. Im Ofen 15-20 Minuten goldbraun backen.

4

Den Ring jeweils abziehen und nach Belieben mit blanchierten Algenstreifen garniert servieren.