Möhren-Kichererbsen mit Cranberrys Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Möhren-Kichererbsen mit CranberrysDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Möhren-Kichererbsen mit Cranberrys

Möhren-Kichererbsen mit Cranberrys
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier online kaufen.2 EL getrocknete Cranberry
200 g Kichererbsen Dose
600 g Möhren
1 rotschaliger Apfel
1 EL Zitronensaft
1 Zwiebel
Hier kaufen!2 cm frischer Ingwer
2 EL Butter
Jetzt kaufen!1 TL Puderzucker
1 EL Currypulver
100 ml Orangensaft
150 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
6 EL Naturjoghurt
2 EL schwarze Sesamsaat
Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Cranberries in lauwarmen Wasser einweichen.

2

Die Kichererbsen über einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen.

3

Die Möhren schälen und in schmale Stifte schneiden. Den Apfel waschen, vierteln, entkernen und in schmale Spalten schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln

4

Die Zwiebel und den Ingwer schälen und fein hacken.

5

In einem Topf die Butter zerlassen und die Zwiebel mit dem Ingwer anschwitzen. Die Möhren und Äpfel zugeben, kurz mitschwitzen, mit dem Puderzucker und Curry bestauben und leicht karamellisieren lassen. Mit dem Orangensaft ablöschen, die Brühe angießen, die Cranberries zugeben und bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten köcheln lassen.

6

Die Kichererbsen untermischen und weitere 5 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7

Auf Teller anrichten, mit Joghurt beträufeln und mit Sesam bestreuen. Mit Petersilie garniert servieren.