Mohnpudding mit Pflaumen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mohnpudding mit PflaumenDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Mohnpudding mit Pflaumen

Mohnpudding mit Pflaumen
40 min.
Zubereitung
4 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen für Förmchen (à ca. 250 ml Inhalt)
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
300 ml Milch
50 g Zucker
75 g Weichweizengrieß
2 Eigelbe
1 Eiweiß
2 EL Mohn
Für das Kompott
400 g Pflaumen
1 unbehandelte Zitrone
50 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Vanilleschote aufschlitzen und mit der Milch in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und 15 Minuten ziehen lassen. Die Schote wieder entfernen, Zucker zufügen, aufkochen und den Grieß einstreuen und unter Rühren aufwallen lassen. In eine Schüssel füllen, die Eigelbe in die noch heiße Masse rühren. Das Eiweiß sehr steif schlagen und vorsichtig mit dem Mohn unterziehen. Die Förmchen kalt ausspülen, die Masse einfüllen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.

2

Für das Kompott die Pflaumen waschen, halbieren und entkernen. Die Zesten der Zitrone abziehen und eine Hälfte auspressen. Den Saft mit dem Zucker und 3-4 EL Wasser aufkochen lassen. Die Pflaumen untermengen und auskühlen lassen.

3

Den Grießflan jeweils auf Teller stürzen und Kompott dazu geben. Mit den Zesten garniert servieren.