Nudelgratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
NudelgratinDurchschnittliche Bewertung: 3.81535

Nudelgratin

Rezept: Nudelgratin
1 Std. 10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Makkaroni
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
4 Tomaten
2 Zucchini
½ Bund Oregano
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
800 g gemischtes Hackfleisch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
350 g pikanter Gouda frisch gerieben
300 g Schlagsahne
4 Eier
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
2
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und würfeln.
3
Zucchini waschen, längs in ca. 4 mm breite Scheiben hobeln oder schneiden, dann quer in ca. 4 mm breite Stifte schneiden.
4
Hackfleisch in einer Pfanne in heißem Öl anbraten Zwiebel und Knoblauch zugeben, Tomatenwürfel und Oregano untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
5
Sahne mit Eiern, Salz und Pfeffer verquirlen.
6
Die Hälfte der Makkaroni längs in eine gebutterte Auflaufform legen, mit einer Lage Käse bestreuen. Danach die Zucchinistreifen einschichten. Die Hälfte der Sahne-Ei-Mischung darüber gießen und das Hackfleisch gleichmäßig darauf ver¬teilen, mit einer weiteren Schicht Käse bedecken. Restliche Makkaroni auflegen. Restliche Sahne-Ei-Mischung angießen und mit einer Käseschicht abschließen,
7
Im vorgeheizten Backofen (180°C) in ca. 35-40 Minuten goldgelb backen.
8
Mit einem frischen Salat servieren.