Paella Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PaellaDurchschnittliche Bewertung: 1151

Paella

Rezept: Paella
45 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Tintenfischring küchenfertig
200 g Riesengarnele küchenfertig, geschält und entdarmt
12 große Miesmuscheln
300 g Kaninchenfleisch küchenfertig, aus den Keulen
300 g Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
1 rote Paprikaschote
200 g grüne Bohnen
Salz
g Safranfäden
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
250 g Rundkornreis
100 ml trockener Weißwein
750 ml
edelsüßes Paprikapulver
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Tintenfischringe und Garnelen, abbrausen und trocken tupfen. Die Muscheln, waschen, entbarten und offene Exemplare wegwerfen. Das Fleisch ebenfalls waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke teilen. Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in schmale Streifen schneiden. Die Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Safran in 3 EL lauwarmem Wasser einweichen.
2
Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken. In einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl das Fleisch portionsweise rundherum scharf anbraten, herausnehmen und beiseite legen. Die Meeresfrüchte ebenfalls kurz anbraten, herausnehmen und beiseite legen. Dann 2 EL Öl in der Pfanne erneut erhitzen und die Schalotte mit dem Knoblauch glasig schwitzen. Den Reis zugeben, kurz mitschwitzen und mit dem Wein und der Brühe ablöschen. Die Gewürze und den Safran zugeben und unter gelegentlichem Rühren und bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten garen.
3
Dann die Bohnen, Paprika, das Fleisch und die Meeresfrüchte unter den Reis mischen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten ziehen lassen. Die Paella abschmecken und auf Teller angerichtet servieren.