Panierte Kalbsbuletten mit Bohnensalat und Pellkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Panierte Kalbsbuletten mit Bohnensalat und PellkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Panierte Kalbsbuletten mit Bohnensalat und Pellkartoffeln

Rezept: Panierte Kalbsbuletten mit Bohnensalat und Pellkartoffeln
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Kalbshack
1 Schalotte fein gehackt
Semmelbrösel
1 Ei
1 EL Petersilie gehackt
1 TL Thymian gehackt
1 TL scharfer Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Öl zum Braten
Bohnensalat
400 g Puffbohne
200 g Radieschen
1 Zwiebel fein gehackt
4 Zweige Bohnenkraut
Salz
Zucker
Zitronensaft
Hier kaufen!3 EL Weißweinessig
3 EL Sonnenblumenöl
Nach Belieben
Pellkartoffel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Frikadellen Schalotte in 1 EL Öl anschwitzen, gehackte Petersilie und Thymian zugeben und etwas abkühlen lassen. Anschließend mit Ei und Senf unter das Hackfleisch mengen und Brösel zugeben bis der Teig formbar und nicht zu weich ist. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Frikadellen formen, in Semmelbröseln wenden und in heißem Öl in einer Pfanne je Seite ca. 2-3 Min. goldbraun braten.
2

Für den Salat Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 6-8 Min. blanchieren, abschrecken und schräg in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Radieschen waschen, putzen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Bohnenkraut von zwei Zweigen abzupfen, fein hacken, mit Zwiebel, Essig und Öl verrühren. Bohnen und Radieschen untermengen und mit Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Mit den Frikadellen auf Tellern anrichten und mit restlichem Bohnenkraut garniert servieren. Nach Belieben dazu Pellkartoffeln reichen.