Pasta-Avocado-Salat mit Walnüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta-Avocado-Salat mit WalnüssenDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Pasta-Avocado-Salat mit Walnüssen

Pasta-Avocado-Salat mit Walnüssen
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Farfalle Schleifchennudeln
2 Orangen kernlos
1 Pfefferschote rot
1 Stange Sellerie
1 Frühlingszwiebel
1 ½ Avocados reif
½ Zitrone Saft
2 Knoblauchzehen
2 EL Honig
2 EL Senf mittelscharf
2 EL Öl
2 EL Walnusskerne in Schieben
Kräuter nach Belieben; zum Garnieren
1 Handvoll Salat (z.B. Lollo Bionda oder Frisee), zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsaufschrift bissfest garen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Orangen mit einem scharfen Messer gründlich schälen und die Filets aus den Trennhäuten schneiden, dabei den Saft auffangen sowie aus den Resten pressen, mit dem Zitronensaft mischen.

2

Den Knoblauch abziehen, sehr fein hacken und mit Öl mischen. Die Pfefferschoten waschen, halbieren, entkernen, die Innenhäute entfernen und längs in feine Streifen schneiden. Die Avocado schälen, den Kern entfernen und in Spalten schneiden,alle bis auf 4 Spalten für die Garnitur in Würfel schneiden und mit dem Zitrussaft mischen.

3

Den Sellerie waschen, in Scheiben schneiden die Frühlingszwiebel waschen, in Ringe schneiden. Honig mit Senf, Öl mit Knoblauch mischen, glatt rühren, den Zitrussaft von den Avocados dazu gießen, unterrühren. Alles vorsichtig miteinander mischen, auf Tellern anrichten und Mit Salat, Kräutern und Walnüssen garniert servieren.