Pasta mit Avocado-Pesto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Avocado-PestoDurchschnittliche Bewertung: 4.11553

Pasta mit Avocado-Pesto

Rezept: Pasta mit Avocado-Pesto

Pasta mit Avocado-Pesto - Pesto mal anders – mit cremiger Avocado.

625
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (53 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Linguine
Salz
2 reife Avocados
2 EL Limettensaft
3 Stiele Minze
3 Stiele Petersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl (50 ml)
1 Stück Parmesankäse (30 g)
1 rote Chilischote
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

2

Inzwischen Avocados halbieren, Kerne entfernen, Fruchtfleisch vorsichtig aus der Schale drücken. Fruchtfleisch klein würfeln, mit Limettensaft mischen.

3

Für das Pesto Minze und Petersilie waschen, trockenschütteln und Blätter hacken. Die Hälfte der Avocadowürfel mit Minze und Petersilie fein pürieren. Öl untermengen. Parmesan reiben, untermischen. Mit Salz abschmecken.

4

Chilischote waschen, putzen und in schmale lange Streifen schneiden.

5

Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen und mit restlichen Avocadowürfeln und Pesto mischen. Zu Nestern gedreht auf 4 Tellern anrichten, mit Pfeffer würzen und mit Chili-streifen garnieren.